Organised Creativity

Wir lieben Ordnung, aber noch mehr lieben wir unsere Kinder. Mit unserem Spieltisch und der Bank unterstützen wir das freie Spielen und schaffen gleichzeitig viel Stauraum. 

Organised Creativity – wie wir es nennen. 

Wir mögen Ordnung, aber noch mehr lieben wir unsere Kinder. Und da hat Ordnung nicht mehr so viel Platz. Die Idee zu unserem Spieltisch entsprang – wie so oft –  durch Zufall. Und aus Zufall wurde dann eine Idee mangels Alternativen, und aus der wiederum haben wir unseren Prototypen entwickelt.  

 

Aber von Anfang an: Sie waren unsere Life-Saver. Die Kinder-Kaffees in Rotterdam (NL) – unserem Zuhause auf Zeit. Und davon gibt es in der Hafenstadt nämlich einige und einige davon mit Spieltisch. So verbrachten wir also Stunden damit entgleiste Brio-Züge auf die Schienen zu bugsieren, noch warme Latte Macchiatos zu schlürfen und simultan den Baby-Boy in der Trage zu schaukeln. 

 

Zurück in der Heimat begann dann die Recherche: Ein schöner Spieltisch mit Stauraum. Gibt es bestimmt. Ähm nein. Also keinen, der unseren Design-Ansprüchen gerecht wurde und unseren Bambinos das Spielen so einfach wie möglich gestaltet. Nep. Nada. 

Also nahmen wir das Bleistift zur Hand und kreierten unsere Idealvorstellung. 

Hello Brixtown.

So fertig erzählt. Entdecke jetzt die BrixBench und den BrixTable.

Brixtown_Luca_12557.jpg

Luca

Fan seiner Göttikinder, Produktmanagement & Sales Mensch.

Brixtown_Marvin_12637.jpg

Marvin

Papi und Mediziner aus Leidenschaft.

Verliebt in den Eames Lounge Chair.

Brixtown_Nina_12456.jpg

Nina

Branding-Agenturfrau mit Affinität zu Interior Design und Managerin von zwei Jungs.